Was ist ein Bivacco?

In den Dolomiten bedeutet ein Bivacco meist immer ein rote Blechschachtel mit einem gewölbten Dach vom Typ Berti mit maximal 9 Schlafplätzen.

Oft mit Matrazen und Decken ausgestattet und in der Mitte ein stabilen Tisch.

Zu Dreien ist es ok, ab dem Siebten wird es richtig eng und ungemütlich.

Wasser ist meistens in der Nähe, max. 15 Min. laufen, vorhanden, aber

im Hochsommer nach längerer Trockenheit gibt es auch mal keines.

 

Bivacco Greselin
Bivacco Greselin