Bivacco Bernardina

Am Westgrat des Monte Schiara auf 2320 m

Bivacco Bernardina
Bivacco Bernardina

Lage:

Großartige Aussichtslage oberhalb der Forcella della Gusela am Westgrat des Monte Schiara auf 2320 m - direkt gegenüber der Gusela.

3 - 4 Schlafplätze, spartanisch ausgerüstet, unbedingt bei einer Übernachtung eine Liegematte sowie Schlafsack mitbringen. Immer offen und zugänglich - schwierig bei hoher Schneelage.

Wasser:  Nördlich unterhalb der Forcella della Gusela eine schwache Quelle - nach längerer Trockenzeit muß relativ weit in nördlicher Richtung abgestiegen werden - ca 200 Hm. - hier findet sich immer etwas Wasser.

Bitte euren Abfall selbst wieder mit ins Tal nehmen - diesen oben zu deponieren oder einfach in eine Schlucht zu schmeißen, ist Schwachsinn !

 

Talaufstieg:

Von Westen und Norden - Val Cordevole, Staatsstraße, Ortschaft La Muda und zum Rifugio Bianchet. Weiter auf Steig Nr. 503 zum Bivacco Bernardina. Ab dem Rifugio Bianchet landschaftlich schöne Bergtour, etwa 3:30 Std. und im oberen Bereich mehrere kurze gesicherten Kletterpassagen, gut ausgeschildert und markiert.

 

Bivacco Bernardina
Bivacco Bernardina
Innenraum - Bivacco Bernardina
Innenraum - Bivacco Bernardina

Bivacco Bernardina - von der Forcella della Gusela aus gesehen
Bivacco Bernardina - von der Forcella della Gusela aus gesehen

Talaufstieg:

Von Süden -  von Belluno über Bolzano Bellunese und dem Case Bortot. Durch das Val de Ardo zum Rifugio 7.Alpini. Von hier ist der Zugang zum Bivacco nur über zwei Via Ferrata möglich. Die Spertiroute und der Zacchi, siehe bei den Touren - Ferrata in der Schiara.

 

Tourenmöglichkeiten vom Bivacco Bernardina sind großartige vorhanden, allerdings immer mit etwas Klettern verbunden. Ob Freiklettern bis zum 2.Grad oder eine der Via Ferrata bleibt euch überlassen, jede ist landschaftlich ein Genuß.

 

Die Pale Magre und links das Felsenfenster
Die Pale Magre und links das Felsenfenster
Die Gusela di Schiara - die Felsnadel an der Südseite der Monte Schiara
Die Gusela di Schiara - die Felsnadel an der Südseite der Monte Schiara