Bergtouren ab dem Bivacco Marchi - Granzotto

Empfohlene Wanderkarte: TABACCO - Blatt 021

Die beste Wanderkarte für dieses Gebiet.

Dolomiti di sinistra Piave - 1:25 000

 

Bergwanderungen und Übergänge von Hütte zu Hütte

Zum Rifugio Pordenone - 1249 m

 

durch das Val Monfalcon di Forni und dem Valle Meluzzo. Schöne entspannte Bergtour auf guten Wegen, es geht nur bergab und eben dahin. 2:45 Std. - 3:15 Std.

Schöne Landschaftsbilder nach Süden zur Pramaggiore - Berggruppe.

Rifugio Pordenone
Rifugio Pordenone

Das Hochtal  Val Monfalcon di Forni
Das Hochtal Val Monfalcon di Forni

Wegbeschreibung:

Vom Bivacco Granzotto-Marchi auf Steig 359 - Hinweisschilder am Bivacco - in südöstlicher Richtung 60 Hm. steiler bergab und anschließend das schöne beschauliche Hochtal auf einem guten Weg auslaufen. Bei 1920 m Höhe beginnt der Steilabstieg hinunter in das Valle Meluzzo. Ein guter Steig führt problemlos in kleinen Serpentinen zügig hinunter, durch eine schöne Talschlucht. Unten angekommen steht auf einem Wiesenhügel die neu erbaute Unterstandshütte "Caseruta dei Pecoli" auf  1363 m. Hier Wegweiser und Wegkreuzung. Der Wanderweg 361 führt fast eben Richtung südwest zur Casera Meluzzo. Etwas hinter der Casera kleiner Hinweis und Wegteilung - rechts ab in den Wald hinauf in 10 Minuten zum Rifugio Pordenone.

 

Caseruta dei Pecoli
Caseruta dei Pecoli
Caseruta dei Pecoli
Caseruta dei Pecoli

Val Monfalcon di Forni
Val Monfalcon di Forni

Zweite Tour zum Rifugio Pordenone

Über die Forcella del Leone, 2290 m und durch das Val di Monfalcon Cimoliana

140 Hm. bergauf zur Scharte, danach nur noch bergab, wildere Variante ins Tal. Landschaftlich ebenso reizvolle Tour.  2:30 Std.  - 2:45 Std.

 

Forcella del Leone
Forcella del Leone

Wegbeschreibung:

Steig 349 führt westlich vom Bivacco hoch zur Forcella Leone, 2290 m. Guter problemloser Steig. Jenseits in südlicher Richtung eine enge Rinne mit Schutt und Geröll etwas heikel bergab, bald weitet sich das Tal und auf gutem Steig geht es zügig hinunter ins Tal. Schöne Landschaftsbilder nach Süden zur Pramaggiore Berggruppe. Bei 1270 m zweigt rechts ein Pfad eben ab und führt in 15 Minuten zum Rifugio Pordenone.


Val Monfalcon di Cimoliana
Val Monfalcon di Cimoliana