Bivacco Ursella Zandonella

Im oberen Val Pupera auf 2000 m

Bivacco Ursella Zandonella
Bivacco Ursella Zandonella

Lage:

Landschaftlich grandiose Aussichtslage an der Nordseite der Brentoni - Berggruppe auf etwa 2000 m Höhe gelegene Selbstversorger Biwakschachtel vom Typ Berti. Max. 9 Schlafplätze mit Betten, Matratzen und Decken ausgestattet, leichter Schlafsack zu empfehlen, immer offen und meist zugänglich - Einschränkung bei hoher Schneelage.

Wasser:  Sichere Quelle etwa bei 1800 m am Aufstiegsweg 335, 330

Oben am Bivacco nur bei Schneeresten oder nach starken Regen vorfindbar.

 

Sauber und aufgeräumt - das Bivacco Ursella Zandonella
Sauber und aufgeräumt - das Bivacco Ursella Zandonella

Talaufstieg:

Talort ist Santo Stefano di Cadore, an der Piave gelegene Sommerfrische. Großer Busbahnhof - Umsteigeplatz mehrerer Dolomiten Buslinien.

Campingplatz Comelico, 2 km Piave aufwärts und ausgeschildert.

Straßenwanderung Flußabwärts zu einem kleinen Parkplatz - Beginn einer Waldstraße Weg 332 - Aufstieg in südlicher Richtung Weg 330 bis zum Bivacco. Leichte, aber lange Wanderung - 1100 Hm. und etwa 4 Stunden.

Ab der Staatstraße unteres Drittel des Aufstieges im Wald nicht immer leicht zu findende Wegspur - mehrere Mountainbike Routen sind deutlich besser markiert.

 

Beschreibung:

Von S. Stefano aus zur Staatstraße 52 und diese 1,5 Km Flußabwärts entlang. Kleiner Parkplatz mit einer Waldstraße. Diese, 332 markiert, in südliche Richtung bergan gehen zur Abzweigung Val Grande. Nun Weg 335 in das Val Pupera durch dichten Wald bergauf. Achtung: Hier auf Wegspuren achten - mehrere Mountainbike Strecken sind hier deutlich besser ausgeschildert. Bei der letzten Abzweigung der Radstrecke geradeaus weiter eine schmale Waldspur in südlicher Richtung berghoch, bald folgen gute Markierungen. Später kommt eine gut ausgeschilderte Wegkreuzung. Nun rechts, Weg 330, relativ eben weiter, eine Bergflanke queren und ankommend zu einem großen Bergbach. Hier letzte sichere Wasserstelle für das Bivacco Ursella Zandonella, und auch eine Möglichkeit, bei Bedarf hier zu Zelten.

Nun in steilen Serpentinen einen Bergrücken aufwärts, durch eine begrünte Schlucht angenehm hoch und später erblickt man linkshaltend auf einer Bergflanke das Bivacco, das man dann in wenigen Minuten erreicht hat.

 

Bivacco Ursella Zandonella
Bivacco Ursella Zandonella
Bivacco Ursella Zandonella
Bivacco Ursella Zandonella
Markanter Wegweiser zum Bivacco Ursella Zandonella
Markanter Wegweiser zum Bivacco Ursella Zandonella

Bergtouren, Überschreitungen und Gipfelziele vom Bivacco Ursella Zandonella aus

 

Aufblick zum Bivacco Ursella Zandonella
Aufblick zum Bivacco Ursella Zandonella
Panorama - beim Bivacco Ursella Zandonella - einfach Grandios !!!
Panorama - beim Bivacco Ursella Zandonella - einfach Grandios !!!