Casera Bedin di Sopra

Nördlich von Erto auf 1711 m

Casera Bedin di sopra
Casera Bedin di sopra

Lage:

An der Ostseite hoch über dem Val Zemola in der Nähe der alten Strasse zum Marmor-Steinbruch an einem Bergrücken angelehnt gelegen.

Selbstversorger-Hütte mit 6 Schlafplätzen auf Holzbetten, aber keine Matratzen und Decken vorhanden. Tisch und Stühle mit Holzofen in einem 2.Raum, immer offen.

Wasser: 10 Min.laufen auf Pfad 381 in westlicher Richtung, Quelle und Bach.

 

Talaufstieg

 

Erto,778 m, Strasse in das Val Zemola - kleiner Parkplatz

Schotterstrasse in Richtung Marmor-Steinbruch, Wanderpfad Nr.381,

problemlose Wanderung.  2:30 Std. -  700 Hm.

Beschreibung:  Am Parkplatz auf breiter Schotterstrasse in Richtung Marmor-Steinbruch an der privaten Casera di Mele, 1172 m, vorbei - gefolgt von der Casera Valle, 1329 m, immer weiter die Schotterstrasse aufwärts bis zur Höhe 1675 m, hier kommt die Abzweigung des Wanderpfades Nr. 381 mit Wegweiser - hier biegen wir ab und marschieren weiter bergan, überqueren noch einen Bach - Wasserstelle - und kommen zur auf einer kleinen Wiese gelegenen Casera Bedin di Sopra,1711 m.

Casera Bedin di Sopra
Casera Bedin di Sopra

Panorama - Variante

Unten, in Erto westlich nach Forcai, 931 m, 20 Min. - jetzt den Steig zum Monte Borga folgend, örtlich ausgeschildert, aussichtsreich recht steil nordwestlich bergauf gehend bis zur Abzweigung auf 1610 m Höhe.

Links geht es zum Monte Borga hinauf, wir bleiben rechts auf dem, mit nun rot-weiss markierten Rechteck, abzweigenden Wanderpfad in Richtung Forcella Borga, 1793 m. Knapp unterhalb der Forcella Borga wieder rechts ab, der 381 folgend, durch zum Teil blühenden Wiesen geführten Steig zu den Marmor-Steinbrüchen.

Anmerkung - mit 15 Min. Aufstieg kommt man zur Forcella Borga, 1793 m, beeindruckende Aussicht nach Nordwesten, eine Dolomitenschau, und tief unten das Piave-Tal, ein Genuss!  Gleicher Weg wieder zurück bis zur vorher genannter Abzweigung gehen.

Bei den Marmorbrüchen eine Schotterstrasse folgend leicht abwärts bis zur Abzweigung, 1675 m, wo links ab der Steig Nr.381 zur Casera Bedin di Sopra führt.

Anstrengende, aber auch aussichtsreiche Bergwanderung auf guten Steigen,

problemlos, aber genügend Wasser zum Trinken mitführen, alles südseitig !

3:30 Std. mit Forcella Borga + 30 Min. - 1100 Hm. -  100 m bergab.

 

Monte Borga
Monte Borga

Monte Borga
Monte Borga
Monte Duranno
Monte Duranno