Casera Bregolina Piccola

Unterhalb der Forcella Dof auf 1746 m

Casera Bregolina Piccola
Casera Bregolina Piccola

Lage:

Unterhalb der Forcella Dof, 1843 m, auf ehemalieger Almwiese gelegene Selbstversorger-Hütte.

4 Schläfplätze auf Holzbetten, aber ohne Matratzen und Decken. Schlafsack und Liegematte unbedingt mitzubringen. Herd und Holzofen, Tisch und Stühle vorhanden, immer offen.

Wasser: 5 Min. unterhalb der Hütte eine Quelle in einer beginnenden Schlucht

 

Talaufstieg

 

Ortschaft Claut - Val Settimana - 8 km Strasse bis zum kleinen Parkplatz Ponte del Ciarter, 867 m. Rot-weiss markierter Wanderweg Nr 370 - einfacher Wandertour, etwas anstrengend, 3:30 Std. - 1000 Hm.

 

Beschreibung:  Vom Parkplatz hinunter zum Bach und schräg rechts hinauf auf markierten Steig in den Wald. Nach 15 Min. Richtungswechsel nach Norden und immer mäßig steil bergan bis zur Höhe 1229 m. Weggabelung nach rechts kommt man zur Casera Pramaggiore, wir bleiben links auf Steig 370. Quelle mit gutem Trinkwasser. 10 Min. später weitere Abzweigung rechts zur Casera Col d Aniei. Wir bleiben am Steig immer recht gut rot-weiss markiert und steigen nun doch recht steil bergauf. Etwas anstrengend und mühsam erreichen wir nach 3 Std. die Forcella Dof auf 1843 m. Hier gerade aus, leicht linkshaltend über Wiesen, jenseits auf schmalen Pfad hinunter, wieder über Wiesen bergab zur sichtbaren Casera Bregolina Piccola, 1746 m.

 

Casera Bregolina Piccola
Casera Bregolina Piccola
Casera Bregolina Piccola
Casera Bregolina Piccola

Empfohlene Übergänge und Bergtouren von der Casera Bregolina Piccola aus:

 

Der einfachste Übergang zur Casera Bregolina Grande:

 

Wegbeschreibung:

 

500 Hm und 2:30 Std. gut markierter Wanderweg 370

Von der Casera Bregolina Piccola in nordwestlicher Richtung 70 m bergab, eben zu einer Waldlichtung wandern, diese Wiese überqueren und nun steil hinunter in vielen Kehren zum Wildbach Ciol della Bregolina mit schönem Rastplatz.

Weiter zu einem zweiten Wildbach, kurz eben durch schönen Wald, einen dritten Bach queren und weiter eben zu einem Bergrücken dahin Wandern.

Nun recht steil diesen bewaldeten Bergrücken hoch zu einer wasserführenden Schlucht - Valle della Stua.

Achtung: Kurz vor der Schlucht kann rechts abgebogen werden und zu den Ruinen der Casera della Stua aufgestiegen werden und über eine sehr einsame Route nach Norden berghoch zur Forcella Sciol de Mont, 1988 m gelangt werden.

Wir bleiben am Weg und steigen weiter in westlicher Richtung durch den Wald berghoch - Vorsicht: auf diesem Abschnitt gibt es einige Schlangen - wir gelangen auf eine große Wiese und wandern zur nun sichtbaren Casera Bregolina Grande auf 1858 m Höhe.

 

Die Casera Bregolina Grande
Die Casera Bregolina Grande
Forcella Dof
Forcella Dof
Forcella Dof
Forcella Dof