Bergtouren ab der Casera Laghet de sora

Landschaftlich großartiger Übergang zum Rifugio Padova

gute und markierte Steige, eindrucksvolle Bergtour mit bleibenden Landschaftsbildern. 400 Hm. bergauf - 1000 Hm. bergab - 4:30 Std.

 

Casera Laghet de sora
Casera Laghet de sora

Wegbeschreibung:

Von der Casera weg in nördlicher Richtung zum Wegweiser, 2 Min. Forcella Spe - Steig 389. Dieser führt fast eben einen Bogen hinüber nach rechts unter den Felswänden entlang zur Forcella Pedescagno, 1930 m. 30 Min. bis dahin. Nun schwengt der Steig nach Norden und in einer weiteren halben Stunde ist man an der Val dei Lares. Weiter den Markierungen entlang durch einen Felsschlupf und hinüber ins Val Misera, 1832 m. Nun gerade weiter, steiler werdend und etwas anstrengend zur Forcella Spe, 2049 m hinauf. 2:30 Std. bis hierher. Umfassende Ausblicke.


Forcella Spe  - 2049 m  - hier geht es hinauf
Forcella Spe - 2049 m - hier geht es hinauf

 

weitere Route:

Jenseits der Forcella Spe unschwierig 100 Hm. bergab zur Wegteilung. Steig 352 - Rifugio Padova, rechts haltend an einem ausgetrockneten Bachbett entlang und tief hinunter zum Wildbach Rio de Val 1360 m. weitere gute Std. Bis dahin Landschaftsbilder, die nicht enden wollen. Reicht der Akku für die Camera?

Über eine neue Holzbrücke den Wildbach überqueren, Steig 352 und bergauf einen bewaldeten Bergrücken, 1450 m, bei einer Lichtung eine Unterstandshütte. Nun östlicher Richtung im Laubwald bergab zur Casera Pra de Toro und in 5 Min. zum sichtbaren Rifugio Padova, 1287 m.

vorbildliche Ausschilderung
vorbildliche Ausschilderung

Grande Panorama
Grande Panorama

Hoffentlich habt ihr mit dem Wetter viel Glück bei dieser Überschreitung.

Das Rifugio Padova kann ich nur sehr gut empfehlen, gut geschlafen - warm geduscht - kaltes Hefe und satt gegessen !

 

Natürlich ist auch in entgegen dieser Richtung die Tour super, nur hat man deutlich mehr Höhenmeter im Aufstieg zu bewältigen. Und Wasser wird man unterwegs keines finden.


Schön - schöner - Friaulaner Dolomiten
Schön - schöner - Friaulaner Dolomiten
Forcella Spe
Forcella Spe

Brücke am Rio de Val
Brücke am Rio de Val
Rifugio Padova
Rifugio Padova

weitere Tour - Übergang zur Casera Cavalet, 1995 m

leichte Wandertour - 330 Hm. - 1:40 Std.

Steig 365 in nordwestlicher Richtung zur Forcella Val dai Frassin, 2209 m aufsteigen und jenseits in nördlicher Richtung ein Hochtal hinunter zur Casera Cavalet. Weitere Möglichkeit: In 2:30 Std. zum Rifugio Tita Barba wandern, siehe bei Casera Cavalet.

 

Cima Spe
Cima Spe

Für ganz wilde Trekker/innen : eine Abenteuer - Tour

 

Steig zum Bivacco Gervasutti
Steig zum Bivacco Gervasutti