Bergtouren ab der Casera Vualt

Empfohlene Wanderkarte: TABACCO - Blatt 018

Alpi Carniche occidentali Canal del Ferro - 1:25 000

Die einzig verfügbare Wanderkarte für dieses Gebiet - dazu noch sehr genau und präzise.

 

Ausblick zum Monte Vualt
Ausblick zum Monte Vualt

Der Monte Vualt - 1725 m

600 Hm und 2:00 Std zum Gipfel, nur Wegspuren und Steinmännchen.

Bei der Überschreitung des Monte Vualt kann man nordseitig zur Casera Cjasut dal Sior in 20 Min. absteigen.

 

Wegbeschreibung:

Direkt hinter der Hütte Vualt geht der Bergsteig weg und man kommt zu eine Quelle. Nun auf die linke Seite der Gebirgsschlucht des Rio de Claps und den Wegspuren in nördlicher Richtung empor. Weiter geht es linkshaltend steiler bergan - Wegspur nicht verlieren - und gelangt in eine weitere Bergschlucht. Diese den Spuren nach bergan zu einer Sella,1634 m und gelangt über den Bergrücken zum Gipfel des Monte Vualt auf 1725 m Höhe.

Der Abstieg entweder auf gleichem Wege zurück oder nach Norden zur Casera Cjasut dal Sior in 20 Minuten.

 

Wilde Berge über dem Val di Aupa
Wilde Berge über dem Val di Aupa

Zum Bivacco Giuseppe Bianchi - 1712 m

Guter Wandersteig 428 mit steilem Schlussanstieg

600 Hm und 1:45 Std.

 

Wegbeschreibung:

Auf dem Weg 425 kurz nach Osten hinüber zur großen Wegkreuzung, hier gerade aus - Wegweiser 428 - und einen Maultierweg leicht bergan. Weiter auf einem guten Wanderweg bergauf, über eine Rinne hindurch und nun östlich steiler bergan. Viele steile Serpentinen führen uns weiter hoch, nach links eine Querung und nochmals bergan zum Bivacco Giuseppe Bianchi auf 1712 m Höhe, unweit der Ruine der Casera Chiavals.

 

Bivacco Giuseppe Bianchi
Bivacco Giuseppe Bianchi

Zur Casera Cjasut dal Sior - 1752 m

Problemlose Wanderung auf guten Steig 425

600 Hm und 1:45 Std.

 

Wegbeschreibung:

Wie vorher zur großen Wegkreuzung: nun links ab, Steig 425, ein Natursträßchen Richtung Norden entlang. Bei einem weiteren Wegweiser geht es linkshaltend ab - Steig 425 - und länger bergauf zur verfallenen Casera Forchiettis,1450 m, danach Weggabelung , wir bleiben links und steigen nun westlich weiter recht steil berghoch zur Casera Cjasut dal Sior auf 1752 m Höhe. Großartiges Panorama !

 

Casera Cjasut dal Sior
Casera Cjasut dal Sior