Dolomiten Höhenweg 1

Von einem Rifugio zum anderen Rifugio

Belluno - Start oder Zielort - des Dolomitenhöhenweges 1 - je nach dem, wo man beginnt !
Belluno - Start oder Zielort - des Dolomitenhöhenweges 1 - je nach dem, wo man beginnt !

Case Bortot

 

Ganzjährig geöffnetes Albergo auf 694 m Höhe ruhig gelegen.

 

Erste Möglichkeit zum Übernachten und nochmals gut zu Essen !

Case Bortot
Case Bortot

Rifugio 7 Alpini

 

Im inneren Val d` Ardo an den Südwänden der Schiara auf 1490 m Höhe gelegenes Berghaus.

54 Betten und von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

Telefon:  0039 0437 941631

Rifugio 7 Alpini
Rifugio 7 Alpini

Bivacco Marmol

 

Wichtiges Bivacco am Dolomiten Höhenweg 1 an der Südseite der Schiara auf 2280 m gelegen.

Platz für maximal 9 Personen,

kein Wasser in der Nähe.

Bivacco Marmol
Bivacco Marmol

Rifugio Bianchet

 

Schön gelegene Schützhütte auf 1245 m im inneren Val Vescova.

Platz für 40 Personen und vom 1.Juni

bis 30.September sehr gut bewirtet.

An Wochenenden recht voll !

Telefon:  0039 0437 669226

Rifugio Bianchet
Rifugio Bianchet

Casera La Varetta
Casera La Varetta

Rifugio Pian de Fontana

 

An der Südflanke der Talvenagruppe

auf 1632 m gelegene Schutzhütte.

38 Betten und von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.

Winterraum im Bivacco Dal Mas daneben möglich.

Telefon:  0039 335 6096819

Rifugio Pian de Fontana
Rifugio Pian de Fontana

Rifugio Pramperet

 

Schön gelegene Berghütte im oberen

Val Pramperet auf 1857 m Höhe.

42 Betten im seperaten Schlafhaus. Geöffnet von Mitte Juni bis Ende September.

Telefon:  0039 337 528403

Rifugio Sommariva al Pramperet
Rifugio Sommariva al Pramperet

Casera Moschesin


Mitten in einer Sträucherwildnis in schöner Lage auf 1810 m Höhe gelegene Selbstversorger Hütte.

3 Lager, Tisch und Bänke, immer offen und guter Brunnen direkt an der Casera.

Casera Moschesin
Casera Moschesin

Bivacco Angelini


Im schönen Lärchenwald auf 1680 m gelegene Selbstversorger Hütte.

6 Lager - keine Matratzen und Decken vorhanden.

Immer geöffnet, kein Wasser in der Nähe.

Bivacco Angelini
Bivacco Angelini

Rifugio San Sebastiano

 

Am Passo Duran auf 1601 m gelegen.

40 Betten und vom 1.Juni bis Ende Oktober geöffnet. Idealer Ausgangspunkt für viele Bergtouren.

 

Telefon: 0039 0437 62360

Rifugio San Sebastiano am Passo Duran
Rifugio San Sebastiano am Passo Duran

Rifugio Cesare Tome


Direkt am Passo Duran auf 1600 m gelegen.

28 Betten und vom 1.Juni bis 30.September geöffnet.

Seperater Winterraum vorhanden.

 

Telefon:  0039 0437 62006

Rifugio Cesare Tome
Rifugio Cesare Tome

Rifugio Carestiato

 

An der Südseite der Moiazzagruppe auf 1834 m gelegene Hütte des CAI Agordo. An Wochenenden meist überfüllt. Schöne Lage.

40 Betten und von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

Telefon:  0039 0437 62949

Rifugio Bruto Carestiato
Rifugio Bruto Carestiato

Rifugio Vazzoler

 

Auf dem bewaldeten Col Negro di Pelsa in 1714 m Höhe gelegenes Schutzhaus in großartiger Lage. Reger Besuch an den Wochenenden.

75 Betten und vom 1.Juni bis 30.September geöffnet.

Telefon:  0039 0437 721644

Rifugio Mario Vazzoler
Rifugio Mario Vazzoler

Rifugio Attilio Tissi

 

Die schönstgelegene Berghütte an diesem Dolomiten Höhenweg 1.

An der Westseite der Civetta

auf 2262 m in bester Aussichtslage.

60 Betten, von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.

 

Telefon: 0039 0437 721644

Rifugio Attilio Tissi
Rifugio Attilio Tissi

Rifugio Coldai

 

Östlich unter der Forcella Coldai auf 2132 m gelegenes Schutzhaus.

100 Schlafplätze und von Mitte Juni bis Ende September geöffnet. Viel besucht und im August recht voll !

Telefon: 0039 0437 789160

Rifugio Coldai
Rifugio Coldai

Rifugio Passo Staulanza

 

Nördlich der Pass Straße auf 1766 m Höhe gelegenes privates Haus. Zwischen dem Monte Pelmo und der Civettagruppe.

45 Betten und von Mitte Juni bis Ende September bewirtet.

Telefon:  0039 0437 788566

Rifugio Passo Staulanza
Rifugio Passo Staulanza

Rifugio Citta di Fiume

 

Am Nordfuß des Monte Pelmo auf 1950 m Höhe gelegen.

50 Schlafplätze und von Mitte Juni bis Anfang Oktober geöffnet.

 

Telefon:  0039 0437 720268

Rifugio Citta di Fiume
Rifugio Citta di Fiume

Rifugio Croda da Lago


Am Südostufer des Lago Federa auf 2046 m Höhe in schönster Lage gelegen. Am See Bademöglichkeit !

35 Betten  und von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

Winterraum vorhanden.

 

Telefon:  0039 0436 862085

Rifugio Croda da Lago
Rifugio Croda da Lago

Rifugio Cinque Torri

 

Südöstlich der Grande Torre auf 2137 m Höhe gelegenes privates Schutzhaus. Viel besucht und meist sehr voll !

25 Schlafplätze und Reservierung zu empfehlen. Anfang Juni bis Ende September geöffnet.

Telefon: 0039 0436 2902

Rifugio Cinque Torri
Rifugio Cinque Torri

Albergo Passo Giau


Inmitten herrlicher Bergwiesen am Passo Giau auf 2236 m gelegenes Berghotel. Beeindruckende Landschaftsbilder

20 Betten und vom 1.Juni bis 30.September geöffnet.

 

Telefon: 0039 0437720130

Rifugio Albergo Passo Giau
Rifugio Albergo Passo Giau

Rifugio Nuvolau

 

Auf bester Panoramalage in 2574 m Höhe gelegene kleine bewirtete Hütte.

26 Schlafplätze und von Ende Juni bis Ende September geöffnet.

 

Telefon: 0039 0436 867938

Rifugio Nuvolau
Rifugio Nuvolau

Rifugio Averau

 

 Am Monte Averau in schönster Aussichtslage auf 2413 m gelegen.

35 Betten und von Mitte Juni bis Anfang Oktober bewirtet

 

Telefon:  0039 0436 4660

 

Rifugio Averau
Rifugio Averau

Rifugio Col Gallina


In der Nähe vom Falzarego Pass auf  2064 m Höhe gelegen.

21 Betten und von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.

Montag ist Ruhetag !

 

Telefon:  0039 0436 2939

Rifugio Col Gallina
Rifugio Col Gallina

Rifugio Lagazuoi


Am Gipfelgrat des Lagazuoi auf 2752 m Höhe gelegenes privates Schutzhaus. Tagsüber vielfach besucht.

70 Betten und von Mitte Juni bis Ende September bewirtet.

Winterraum vorhanden.

Telefon:  0039 0436 867303

Rifugio Lagazuoi
Rifugio Lagazuoi

Rifugio Dibona


In aussichtsreicher Balkonlage am Südhang der Tofanen auf 2083 m Höhe gelegen.

60 Betten und von Mitte Juni bis  Mitte September bewirtet.

 

Telefon:  0039 0436860294

Rifugio Dibona
Rifugio Dibona

Rifugio Camillo Giussani


An der Forcella Fontananegra bei der Tofana auf 2561 m Höhe gelegen.

65 Betten und von Mitte Juni bis Mitte September geöffnet.

Winterraum vorhanden.

 

Telefon:  0039 0436 5740

Rifugio Camillo Giussani
Rifugio Camillo Giussani

Bivacco della Pace


Am Westwandfuß des Monte Castello auf 2750 m Höhe gelegene offene Selbstversorger Hütte.

Kein Wasser in der Nähe !

Max. 12 Lager und Tisch mit Bänke.

Bivacco della Pace
Bivacco della Pace

Rifugio Faneshütte


Auf der Fanesalm stehendes privates Haus auf 2060 m Höhe gelegen.

75 Schlafplätze und von Mitte Juni bis Mitte Oktober bewirtet. Aussichtsreiche Umgebung.

 

Telefon:  0039 0474 501097

Rifugio Fanes Hütte
Rifugio Fanes Hütte

Rifugio Albergo Pederü

 

Großer privater Gasthof im Talschluss des Valle di Rudu auf 1545 m gelegen.

30 Betten und von Mitte Juni bis Ende Oktober geöffnet.

 

Telefon:  0039 0474 501086

Rifugio Albergo Pederü
Rifugio Albergo Pederü

Rifugio Fodera Vedla


Am Nordfuß der Croda Canin Gruppe auf 1966 m Höhe gelegen.

45 Betten und von Anfang Juni bis Ende Oktober geöffnet.

 

Telefon:  0039 0474 501093

 

 

Rifugio Fodera Vedla
Rifugio Fodera Vedla

Rifugio Senneshütte


Auf der Sennes Hochfläche in 2116 m Höhe gelegen.

65 Betten und von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet.

 

Telefon:  0039 0474 501092

Rifugio Senneshütte
Rifugio Senneshütte

Rifugio Seekofelhütte

 

Auf der Fossesalm mit 2325 m Höhe gelegene Berghütte.

45 Schlafplätze und von Mitte Juni bis Ende September geöffnet.

 Winterraum vorhanden.

Telefon: 0039 0436 866991

Rifugio Seekofelhütte
Rifugio Seekofelhütte

Hotel Pragser Wildsee

 

Wunderschön direkt am See gelegen auf 1495 m Höhe. Hier besteht die Möglichkeit des Dauerparkens oder es kann auch eine Garage angemietet werden.160 Betten und von

Mitte Mai bis Mitte Oktober geöffnet.

Telefon:  0039 0474 748602

Grandhotel Pragser Wildsee
Grandhotel Pragser Wildsee

Der Pragser Wildsee - je nach dem - Start oder Zielpunkt des Dolomiten Höhenweges 1
Der Pragser Wildsee - je nach dem - Start oder Zielpunkt des Dolomiten Höhenweges 1

Zu den Etappen Beschreibungen - beginnend die Durchquerung der Monte Schiara.