Casera Rundtouren

Eine Touren Auswahl mit Selbstversorger Hütten in der Friaulaner Bergwelt


Eine einwöchige Casera Wandertour

Rund um den Lago di Sauris


Casera Wandertour - Rund um Sauris
Casera Wandertour - Rund um Sauris


Eine einwöchige Casera Wandertour

Rund um das Val Tramontina


Mit drei Gipfelbesteigungen im Friaul

Casera Wandertour - Rund um das Val Tramontina
Casera Wandertour - Rund um das Val Tramontina


Mehrtägige Casera Wandertour

Südlich von Barcis einsam unterwegs

Casera Wandertour - Südlich von Barcis unterwegs
Casera Wandertour - Südlich von Barcis unterwegs

Allgemeine Informationen für diese mehrtägigen Casera Wandertouren

Wer gerne außerhalb der Hauptwanderzeit unterwegs sein möchte oder auf einsamen Bergtouren unberührte Natur erleben will - sollte sich diese Tourenvorschläge genauer ansehen. Eigentlich das ganze Jahr machbar - im Winter mit Schneeschuhen - geht es hier von einer Selbstversorger Hütte zur Nächsten. Das der Rucksack dabei etwas umfangreicher und schwerer ist, muß bei gutem Training kein Nachteil sein. Zusätzlich zum normalen Gepäck braucht es mehr zu Essen, einen kompakten Kocher oder man benützt den meist vorhandenen Holzherd der Casera. Wer den Herd benützen möchte, sollte unbedingt Holzanzünder mitbringen, eine kompakte Säge oder ein kleines Beil könnte auch hilfreich sein. Schlafsack und eine Liegematte ist zwingend notwendig.

Weitere Ausstattungsmerkmale und die Trinkwasserversorgung in den einzelnen Casera findet ihr in der Auflistung der Beschreibungen.


Noch eine persönliche Anmerkung:

Wer eine Woche lang in den Casera genächtigt hat, sollte darüber nachdenken, der Parkverwaltung Friaulaner Dolomiten in Cimolais einen kleinen Geldbetrag zum Unterhalt der einzelnen Selbstversorger Hütten zukommen zu lassen - denke, fünf Euro pro Nacht wäre sicher angemessen.