Ausgangspunkt:  Der Lago del Ciul

Der Lago del Ciul - an der rechten Bildseite der Felskopf Selis - Baden und Zelten möglich
Der Lago del Ciul - an der rechten Bildseite der Felskopf Selis - Baden und Zelten möglich

Zielpunkt:  Der Lago dei Tramonti

Der Lago dei Tramonti
Der Lago dei Tramonti

Kurzbeschreibung dieser See zu See Trekking Etappe - August 2015

Dauer dieser Wanderung:  5 - 5:30 Stunden

Bergauf:  150 Hm

Bergab:  450 Hm

Landschaftlich großartige leichte Wanderung vom schönsten See in den Friaulaner Dolomiten weg in das Val Tramonti - gute Wege und Steige, ausreichend markiert.

Nächtigungen:  Casera Frassaneit, Campingplatz Val Tramontina und freies Zelten in Selis sowie mehrere Albergo in den Orten Tramonti.

 

Ausführliche Wegbeschreibung

Vom Nordwestende des Lago del Ciul, dem Felskopf Selis, gute Bademöglichkeit und freies Zelten, geht es über eine Hängebrücke in östlicher Richtung auf Steig 398 am Nordufer des wunderschönen Sees fast eben mit herrlichen Ausblicken entlang. Nach etwa 45 Minuten erreichen wir einen kurzen Naturtunnel und die mächtige Staumauer des Lago del Ciul.


Nun folgt eine lange Wanderung durch das Canale di Meduna nach Osten zum Gebirgsort Tramonti di Sopra. Gut markierte Steige und viele landschaftliche Höhepunkte begleiten uns auf diesem problemlosen Wanderweg. Zuerst geht es leicht bergab, meist durch dichten Wald, bis wir den Torrente Meduna direkt neben unserem Steig rauschen hören. Überall finden wir schöne Badeplätze an diesem großartigen Wildfluß. Nach einer weiteren Wanderstunde erreichen wir die Ruinen von der Siedlung Frassaneit sowie die Selbstversorgerhütte Casera Frassaneit, welche Platz für 4 Personen bietet. Unterhalb der Casera Frassaneit bestes Trinkwasser an einem kleinen Wildbach und die Wegteilung deutlich markiert zur Casera Chiampis.


Wir bleiben auf unserem Weg, jetzt die Nr. 386 in Richtung Osten und kommen problemlos in einem der schönsten Wildflußtälern in den Friaulaner Dolomiten vorwärts.

Hinweisschilder führen uns zu weiteren landschaftlichen Höhenpunkten. 6 Sektionen führen den Bergwanderer kurz vom Hauptweg ab zu großartigen Grotten, Höhlen und Aussichtspunkten - unbedingt die Zeit dafür mit einplanen, ein Erlebnis für sich !

Bestens ausgeschildert, markiert und gesichert sind diese Wegeinlagen, ein Mehrbedarf an Zeit von max. einer Stunde für alle Sektionen. Und immer lockt das herrlich klare grüne Wasser zum Baden.


Bei Ponte Rusubet kommen wir auf eine Naturstraße, der Torrente Meduna fließt nun viel tiefer liegend in südlicher Richtung ab und wir verlassen das Tal ostwärts in Richtung Tramonti di Sopra. An der Casera Pradiel vorbei erreichen wir in wenigen Minuten den schönen Gebirgsort an der Südrampe der Pass Straße zum Passo di Monte Rest.


Zum Übernachten auf dem Campingplatz Val Tramontina müssen wir noch etwa 3 Kilomter auf einer stillen Landstraße nach Tramonti di Sotto laufen, kommen dabei an einem Sportzentrum vorbei.

Mein Tip: 500 m mehr laufen und über Tramonti di Mezzo gehen, eine schöne aussichtsreiche Variante.

Wer direkt weiter will zum Lago dei Tramonti siehe unter dem Lago di Selva nach.


Eine Bilder Gallery zu dieser Gebirgs Seen Wandertour

Über diese Brücke müßt Ihr gehen - oder durch den wunderschönen See schwimmen
Über diese Brücke müßt Ihr gehen - oder durch den wunderschönen See schwimmen
Schöner Wanderweg am Nordufer des großartigen Lago del Ciul entlang
Schöner Wanderweg am Nordufer des großartigen Lago del Ciul entlang
Wer hier am Torrente Meduna nicht Lust hat zum Baden, dem ist wirklich nicht mehr zum Helfen
Wer hier am Torrente Meduna nicht Lust hat zum Baden, dem ist wirklich nicht mehr zum Helfen
Die Casera Frassaneit - idyllisch im Laubwald gelegen bietet Platz für 4 Personen
Die Casera Frassaneit - idyllisch im Laubwald gelegen bietet Platz für 4 Personen
Die Casera Frassaneit auf dem Weg zum Lago del Ciul
Die Casera Frassaneit auf dem Weg zum Lago del Ciul
Wer sich hier verläuft, findet die Friaulaner Dolomiten auch nicht und ist hier nie gewesen.
Wer sich hier verläuft, findet die Friaulaner Dolomiten auch nicht und ist hier nie gewesen.
Hier findet Ihr die Hinweisschilder zu den einzelnen Sektionen, welche zu weiteren landschaftlichen Höhepunkten führen. Unbedingt diesen folgen - großartige Varianten !
Hier findet Ihr die Hinweisschilder zu den einzelnen Sektionen, welche zu weiteren landschaftlichen Höhepunkten führen. Unbedingt diesen folgen - großartige Varianten !
Der Torrente Meduna, welcher hier nach Süden abfließt
Der Torrente Meduna, welcher hier nach Süden abfließt
Rückblick in ein großartiges Dolomitental in der Region Friaul
Rückblick in ein großartiges Dolomitental in der Region Friaul
Schöne Kapelle in Tramonti di Sopra - schaut Euch diese auch von Innen mal an !
Schöne Kapelle in Tramonti di Sopra - schaut Euch diese auch von Innen mal an !
Das Val Tramontina in der Nähe des Campingplatzes bei Tramonti di Sotto
Das Val Tramontina in der Nähe des Campingplatzes bei Tramonti di Sotto