Startort:  Der Lago dei Tramonti

Der Lago dei Tramonti
Der Lago dei Tramonti

Zielort:  Der Lago di Selva

Der Lago di Selva
Der Lago di Selva

Kurzbeschreibung dieser See zu See Etappe - August 2015

Kartenempfehlung:  TABACCO  1:25 000 das Blatt  028 - Val Tramontina


Streckenlänge:  16 Km + 6 Km bis Tranconere

Fahrtzeit:  etwa eine Stunde

Meist verkehrsarme asphaltierte Bergstraßen, am See entlang Schotter,

Landschaftlich großartige Bilder

Nächtigungen:  freies Zelten am Lago di Selva und Campingplatz Val Tramontina


Ausführliche Streckenbeschreibung

Vom Campingplatz Val Tramontina zurück nach Tramonti di sotto. Mein Tipp: ein kleiner Umweg nach Tramonti di sopra und Tramonti di mezzo - lohnend, sehr schöne Bergdörfer.

Nun weiter in südlicher Richtung hinunter zum Lago dei Tramonti, immer am See entlang bis zu seinem südlichen Ende. Nun rechts abbiegen, über die Staumauer und jenseits in nördlicher Richtung am Westufer entlang radeln. Drei kurze Tunnels durchqueren, durch die Ortschaften Faidona und Tamarat über die Brücke nach Chievolis.

Auch hier ein lohnender Abstecher nach Inglagna und Posplata möglich.

Weiter in westlicher Richtung nach Selva bergan und zur Staumauer des Lago de Selva hinüber.

Wer weiter am See entlang möchte, kann bis Tranconere in westlicher Richtung radeln. Immer wieder schöne Bademöglichkeiten am See.

 

Eine tolle Variante für gute Mountainbiker:

Von Tranconere aus kann man über die Strada degli Alpini, der Forcella Clautana und dem Rifugio Pradut nach Claut gelangen, eine der schönsten und unbekanntesten Radtouren in den Friaulaner Dolomiten.

 

Zu der sehr gut eingerichteten Casera Valine besteht die Möglichkeit auch mit dem Mountainbike auf einer Schotterstraße hoch zu fahren. Etwa 700 Hm und eine Stunde Zeit, gutes Trinkwasser sollte aber mitgenommen werden.

 

Das Val Tramontina mit dem Torrente Meduno
Das Val Tramontina mit dem Torrente Meduno
Die Staumauer des Lago di Selva
Die Staumauer des Lago di Selva
Lago di Selva
Lago di Selva
Rückblick zum Lago di Selva bei der Auffahrt zur Forcella Clautana in Richtung Rifugio Pradut
Rückblick zum Lago di Selva bei der Auffahrt zur Forcella Clautana in Richtung Rifugio Pradut