Startort:  Der Lago di Cavazzo o dei tre Comuni

Der Lago di Cavazzo
Der Lago di Cavazzo

Zielort:  Der Lago dei Tramonti

Der Lago dei Tramonti
Der Lago dei Tramonti

Kurzbeschreibung dieser See zu See Etappe - August 2015

Kartenempfehlung:  TABACCO  1:100 000 - Blatt: Friuli, Venezia - und die

Wanderkarten TABACCO  1:25 000 Blatt: 013 Val Tagliamento und 028 Val Tramontina


Streckenlänge:  57 Km und 1200 Hm

Fahrtzeit:   3:30 - 4 Stunden

Meist verkehrsarme asphaltierte kleine Bergstraßen, ausreichend ausgeschildert, Landschaftlich für den Radfahrer in einer der schönsten Ecke in der Region Friaul.

Nächtigungen:  Campingplätze  Lago Cavazzo und Val Tramontina

Genügend Trinkwasser mitnehmen !


Ausführliche Streckenbeschreibung

Vom Campingplatz Val del Lago am Lago di Cavazzo auf ebener Straße in südlicher Richtung über Alesso nach Avasinis, 5 Km. Hier rechts abbiegen zur Auffahrt zur Sella Cuel di Forchia, 884 m. Auf 8 Km werden 700 Hm überwunden, anstrengend, aber eine sehr schöne Radstrecke mit fast keinem Verkehr. Jenseits der Cuel di Forchia etwa 1,5 Km eben weiterr adeln bis rechtshaltend, das Val Tochel, eine sehr kleine Straße, abgeht - nicht verpassen !  Auf der 10 Km langen Radstrecke hinunter nach Cerdevol wunderschöne Landschaftsbilder einer unbekannten Ecke der Friaulaner Bergwelt.

Unten angekommen geht es links - südlich - 2 Km eben weiter bis eine Straße rechts, westlich - nach Cerdevol bergan führt. Nun heißt es aufpassen. Mehrere kleine Bergdörfer werden hier in westlicher Richtung durchfahren.

Pielungo, Juris, Chiaval, Forno, Paludon, Gerchia und Battei. Weiter in westlicher Richtung in das Tal des Torrente Chiarzo mit der Ortschaft Campone, alles in allem eine fast menschenleere Region in einer bezaubernden Landschaft.

In Campone hinunter zum Wildfluß und diesem entlang weiter in westlicher Richtung bis zur Mündung in den Lago dei Tramonti - eine großartige Wegstrecke !


Achtung: im Juli 2015 war dieser Abschnitt wegen Abrutschungen gesperrt und eine Umleitung nach Südwesten über die Forchia di Meduno nach Meduno ausgeschildert. Von hier geht es weiter flußaufwärts nach Norden das Val Tramontina bergan zum Lago dei Tramontina. 18 Km und etwa eine Stunde für diese Umleitungstrecke.

Mit dem Mountainbike konnte man nach Angaben von Einheimischen jedoch die Originalroute befahren - habe mir einen Teil dieser Strecke zu Fuß angeschaut.


Der Weiterweg zum Campingplatz Val Tramontina ist problemlos. Am See in Richtung Norden entlang nach Tramonti di sotto, durch den Ort und weitere 400 m geradeaus radeln, links ausgeschildert eine kleine Straße bergab, nach 350 m steht man am Eingang dieses Campingplatzes.


Verkehrsarme kleine Straßen in Richtung Tramonti di sotto
Verkehrsarme kleine Straßen in Richtung Tramonti di sotto
Der Torrente Meduna
Der Torrente Meduna
Das Val Tramontina
Das Val Tramontina
Der Lago di Redona o dei Tramonti
Der Lago di Redona o dei Tramonti