Startort:  Der Lago di Santa Croce

Der Lago di Santa Croce
Der Lago di Santa Croce

Zielort:  Der Lago di Val Gallina

Der Lago di Val Gallina
Der Lago di Val Gallina

Kurzbeschreibung dieser See zu See Etappe - August 2015

Kartenempfehlung:  Dolomiti turismo  1:35 000  Blatt Monte Cavallo  und die

Wanderkarte: TABACCO  1:25 000  das Blatt  012 - Alpago - Piancavallo


Streckenlänge:  18 Km und 300 Hm bis zum Gallinasee und

                           22 Km und 650 Hm bis zur Casera del Pian.

Fahrtzeiten:  1:30 - 2:30 Std.

Abseits der Hauptstraßen und auf Radwegen, ausreichend ausgeschilderte kurze Radetappe von See zu See.

Nächtigungen:  Camping Sarathei am Lago di Santa Croce und die Casera del Pian oberhalb vom Lago di Val Gallina.


Blick zum Eingang des Val Galina bei der Auffahrt zum Lago di Val Galina.
Blick zum Eingang des Val Galina bei der Auffahrt zum Lago di Val Galina.

Ausführliche Streckenbeschreibung

Direkt am Lago di Santa Croce hinter dem Campingplatz Sarathei beginnt der Radweg in nördlicher Richtung. Durch ein kleines Naturschutzgebiet und weiter am See entlang erreichen wir die Ortschaft Bastia. Erst links abbiegen und kurz darauf rechts kommen wir an den Canale Cerrina. Auf schmalen Weg in nördlicher Richtung bleiben wir am rechten Ufer dieses Kanals, an Paludi vorbei bis nach Maset. Wir verlassen den Canale Cerrina, bleiben auf dem ausgeschilderten Rad und Wanderweg und erreichen die Ortschaft Casan. Weiter nach Soccher und zur Kapelle San Antonio. Nun folgt ein schmaler Pfad, ausgeschildert nach Soverzene, immer am Wildfluß Piave in nördlicher Richtung entlang. Durch die Ortschaft Soverzene und weiter ausgeschildert auf einer kleinen Straße Richtung Val Gallina. Die Straße wendet sich nach Osten, nun folgt über 8 Serpentinen die Auffahrt in das Val Gallina. Bei der Wegteilung geht es links ab zur kleinen Staumauer und dem Lago di Val Gallina.

Rechts führt die Straße weiter hoch in Richtung Casera del Pian. Bei etwa 800 m Höhe endet die Straße mit einem kleinen Parkplatz, der Wanderweg 960, auch mit dem Mountainbike befahrbar, führt uns weiter bergan zu einer weiteren Wegkreuzung: hier ausgeschildert Steig 967 in wenigen Minuten noch etwas bergan zur Casera del Pian auf 1010 m Höhe.


Farra d´Alpago - etwas oberhalb vom Lago di Santa Croce gelegen mit mehreren Einkaufsmöglichkeiten
Farra d´Alpago - etwas oberhalb vom Lago di Santa Croce gelegen mit mehreren Einkaufsmöglichkeiten

Längere, aussichtsreiche Alternativstrecke

Wem diese Etappe viel zu kurz ist, dem habe ich eine sportlich interessante Alternativstrecke über die Hochfläche des Alpago erkundet. Gut 20 Km länger im steten auf und ab wird die Alpago Hochfläche auf markierter Strecke umrundet.


Das Alpago mit dem Lago di Santa Croce von Norden aus gesehen
Das Alpago mit dem Lago di Santa Croce von Norden aus gesehen
Tief unter der Lago di Val Gallina - hier vom Aussichtsgipfel Monte Dolada, 1938 m, aus gesehen
Tief unter der Lago di Val Gallina - hier vom Aussichtsgipfel Monte Dolada, 1938 m, aus gesehen
Die Casera del Pian - 350 Hm oberhalb vom Lago di Val Gallina gelegen
Die Casera del Pian - 350 Hm oberhalb vom Lago di Val Gallina gelegen