Bergtour ab dem Rifugio Flaiban - Pacherini

Zur Casera Pramaggiore, 1812 m

 

Steige 363 + 366, klassische Bergtour mit der Möglichkeit für einen Gipfel, Monte Pramaggiore 3:45 Std. - 6:00 Std. je nachdem mit oder ohne den Pramaggiore. Kein Wasser auf der Tour.

Zuerst nach Süden das schöne Hochtal bergan zum Passo Suola, 1994 m. Weiter geht es bergan zur Forcella la Sidon, 2304 m. Dieser Abschnitt ist anspruchsvoll - eine steile Flanke mit etwas Klettern. Gefolgt von einem kurzen Abstieg in einen Bergkessel und bergan zur Forcella Pramaggiore, 2295 m. Landschaftlich großartige Ausblicke.

Casera Pramaggiore
Casera Pramaggiore

am Passo Suola
am Passo Suola
es ist sein Revier - wir sind nur Gäste
es ist sein Revier - wir sind nur Gäste
steile Flanke nach oben
steile Flanke nach oben
Forcella la Sidon
Forcella la Sidon

Passo Suola
Passo Suola
an der Forcella Pramaggiore
an der Forcella Pramaggiore

weiterer Weg:

 

von der Forcella Pramaggiore geht es südöstlich einen steilen Hang in Serpentinen hinunter, dieser in eine schöne Wiese mündet.

Die Casera Pramaggiore steht wie auf einem Balkon in schönster Lage.

Monte Pramaggiore
Monte Pramaggiore
am Ende dieses Hochtal steht die Casera Pramaggiore
am Ende dieses Hochtal steht die Casera Pramaggiore

Zurück zur Gesamtliste - Rifugio