Rifugio Padova

Im Valle Pra di Toro auf 1287 m

Rifugio Padova
Rifugio Padova

Lage:

An der Westseite der wilden Dolomiten Türme der Cridola, Monfalconi und Spalti di Toro auf schöner Wiese gelegene gut bewirtete Berghütte des CAI Domegge di Cadore. 54 Schlafplätze, geöffnet vom 1.Mai - 31.Oktober. Tel. 0039 0435 72488  Sehr sauber, gute Küche und preiswert.

 

Talaufstieg

Domegge di Cadore, 763 m, 9 km, kleine Strasse, auch mit PKW möglich, zu Fuß etwa 3 Std. - 600 Hm. das Val Talagona hinauf zur Hütte. 


Beschreibung:  Von Domegge die Cadore auf der Strasse zum Lago di Cadore, 686 m, hinunter. Immer der Strasse entlang aufwärts, nach 4,5 km kommt eine Abzweigung links zum Rifugio Cercena, 1051 m, gerade aus die Strasse weiter entlang kommt man unschwierig zum Rifugio Padova, 1287 m.

Variante: Nach etwa 5 km Strasse kann man auch rechts dem Wegweiser folgend zum Torrente hinunter und auf einem Wanderweg zur Hütte gelangen.

Farblich markiert und ausgeschildert unschwierig zu finden, landschaftlich wesentlich schöner und sogar etwas kürzer.

 

Weiterer sehr schöner Aufstieg

Von Vallesella di Cadore zum Lago di Cadore hinunter, über eine Brücke, an einem Campingplatz links haltend vorbei, bei einer Weggabelung wieder links bleiben, nicht auf Weg 343 gehen, und in den Talgrund des Torrente Talagona steigen. Nun auf einem Wanderweg in Richtung Rifugio Cercena gehen, nicht zur Strasse aufsteigen, sondern wie oben beschrieben den Schildern am Torrente folgen zur Rifugio Padova.  3:30 Std. mit etwas Aufmerksamkeit sind die Wege gut zu finden, auf Wegweiser und Markierungen achten.

Bergtouren vom Rifugio Padova:

Von Hütte zur Hütte  -   Forcella + Passo 


Rifugio Padova
Rifugio Padova
Panorama, Rifugio Padova
Panorama, Rifugio Padova
Rifugio Padova
Rifugio Padova
Rifugio Padova
Rifugio Padova

Abendstimmung am Rifugio Padova
Abendstimmung am Rifugio Padova